Zunftrat

- Bild folgt -

Das „Häs“ der Zunfträte besteht aus einem langen gelben Mantel (der Zunftmeister trägt einen grünen Mantel), einer roten Weste, einem weißen Hemd, einer Knickerbockerhose, einem Hut und einem Schirm.

Da Mengen früher ein wichtiger Knotenpunkt für den Handel war, nennt man Mengen auch „Fuhrmannsstadt“.

Das „Häs“ wurde an die frühere Kleidung der Fuhrmänner angepasst.

© Mengener Narrenzunft e.V. Login